Seite wählen

Wenn du so wie ich eine kleine Naschkatze bist und sowohl süße als auch herzhafte Snacks und Naschereien aus dem Adventskalender liebst, dann ist ein Adventskalender von Foodist genau das richtige für dich! Ich selber habe mich die letzten Jahre eher mit Beauty-Adventskalendern auseinandergesetzt und einige ausprobiert.

Für 2020 habe ich mir nun zum ersten Mal einen Food-Adventskalender gekauft und habe mich nach langem Überlegen (bei Foodist gab es für 2020 sage und schreibe 11!! Adventskalender) für den „Premium Gourmet Adventskalender“ entschieden.

Wenn du wissen möchtest, was alles in dem Premium Gourmet Adventskalender von Foodist enthalten war und ob mir der Inhalt gefallen hat, dann lies gerne weiter! 🙂

→ Folge mir gerne auf Instagram: biobeth.me.

 

Hier kannst du den Adventskalender kaufen: Premium Gourmet Adventskalender Foodist

 

Welche Adventskalender gibt es bei Foodist?

Wie ich oben schon erwähnt habe, konnte man dieses Jahr bei Foodist gleich zwischen 11 tollen Adventskalendern wählen:

 

Foodist Premium Gourmet Adventskalender – lohnt er sich?

Bei der großen Auswahl an Adventskalendern von Foodist fiel mir die Wahl nicht leicht. Letztendlich habe ich mich für den Premium Gourmet Adventskalender entschieden in der Hoffnung auf einen abwechslungsreichen Inhalt mit einigen „Premium“-Snacks und vielleicht auch etwas ungewöhnlicheren Produkten. Ob meine Erwartungen erfüllt wurden, kannst du weiter unten lesen! 🙂 

Erstmal die Fakten: Der Foodist Premium Adventskalender kostet 74,90 € (plus Versand) und beinhaltet 24 kleine und größere Köstlichkeiten. Ich habe den Kalender Anfang November online bei Foodist bestellt und er kam Ende November, pünktlich zur Adventszeit, bei mir zuhause an. 

Foodist beschreibt den Adventskalender folgendermaßen: 

Du liebst es, zu kochen und immer neue Gerichte und Zutaten auszuprobieren? Dann ist der Premium Gourmet Adventskalender die perfekte Wahl! Edle Kochprodukte und außergewöhnliche Feinkost verzaubern dir den Dezember. Unsere Food-Scouts waren in ganz Europa unterwegs, um die besten Produkte ausfindig zu machen – und haben eine Auswahl von süß bis salzig zusammengestellt. Lass dich auf eine weihnachtliche Genuss-Reise entführen und entdecke kulinarisches Neuland.“

 

Foodist Adventskalender
Foodist Adventskalender

Das Design des Premium Gourmet Adventskalenders von Foodist gefällt mir sehr gut. Der Adventskalender ist einheitlich in blau-weiß-gold gehalten und sieht wirklich schick aus. Er ist ziemlich groß (steht stabil!) und die Produkte sind in vielen kleinen und mittelgroßen Schächtelchen verpackt. Die Nummern sind leicht zu finden.

Zusätzlich zu dem Adventskalender wird ein kleines Booklet mitgeliefert, welches weihnachtliche Rezept-Ideen, Tipps für DIY-Dekorationen und Fun-Facts rund um das Fest enthält. Das Booklet ist auch sehr liebevoll gestaltet und rundet den Adventskalender perfekt ab.

Die Macher des Adventskalenders haben sich wirklich jede Menge Mühe gegeben, die sich auszahlt: auf jedem Schächtelchen stehen lustige Sprüche, niedliche DIY-Ideen oder Mini-Rezepte. Dadurch wird die Überraschung und Vorfreude, jeden Tag ein Türchen zu öffnen, noch größer! Und bitte nicht auslachen, aber: ich finde die Schächtelchen so schön, dass sie mir zu schade zum Wegwerfen waren und ich alle aufbewahre in der Hoffnung, sie irgendwann wiederverwenden zu können… 😀

 

Foodist Adventskalender
Foodist Adventskalender
Foodist Adventskalender

Foodist Premium Gourmet Adventskalender Inhalt

Der Premium Gourmet Adventskalender von Foodist enthält:

  • 10 x süße und salzige Snacks
  • 2 x Öl und Essig
  • 10 x feine Delikatessen und 
  • 2 x Getränke, Likör und Tee.

Der Inhalt ist sehr abwechslungsreich, sodass es nicht langweilig wird und man immer wieder neu überrascht wird. Aber sieh selbst! 😉 

1. BEE.NEO Bio Honig mit Kakao

Im ersten Schächtelchen befindet sich ein Honig mit Kakao. Davon hab ich zwar schon öfter gehört, hatte aber nie die Gelegenheit zu probieren- und war positiv überrascht. Zwar schmeckt der Kakao-Honig meiner Meinung nach fast nur nach Honig, die leichte Kakao-Note ist aber sehr lecker und vor allem mal was anderes!

Tipp: mit heißer Milch zusammen ist der Kakao-Honig ein Traum!

Hier ist ein direkter Amazon-Link zum Kakao-Honig: Bee.neo Honig mit Kakao.

Bei Foodist findest du den Kakao-Honig hier.

 

Kakao Honig
Sel la Vie Karamell Bonbons

2. SEL LA VIE KaraSel – Salz Karamell Bonbons

Das zweite Schächtelchen enthält Salz Karamell Bonbons, die wunderbar süß und karamellig schmecken und mich irgendwie an meine Kindheit erinnern. Die Bonbons enthalten unter anderem handgeschöpftes Fleur de Sel aus Guérande und herb-süßes Karamell mit echter Kondensmilch. 

Bei Foodist findest du die herrlich süß-salzigen Bonbons hier.

Salz Karamell Bonbons
Foodist Adventskalender

3. Öl und Essig

Zum dritten Dezember gab es ein gewürztes Öl von Tenuta Fragassi mit natürlichem Rosmarinaroma (20 ml) sowie ein Dressing auf Basis von Traubenmost und Weinessig (20 ml). Die Marke steht für handgemachte italienische Feinkost, die ausschließlich aus einheimischen Zutaten kreiert wird. 

Öl und Essig im Adventskalender- eine ungewöhnliche Idee und auch nicht jedermanns Geschmack denke ich, da man beides meist sowieso zuhause hat und es (zumindest für mich) irgendwie weder  weihnachtlich noch besonders genug für einen Adventskalender ist…

Hier kannst du das Öl und den Essig kaufen:

 

Tenuta Fragassi
Manuka Honig

4. Manuka Health – Manuka Honig

Im vierten Schächtelchen befand sich ein Glas Manuka Honig (50g) von der Marke Manuka Health aus Neuseeland. Der Manuka Honig ist weltweit für seine gesundheitlichen Vorteile bekannt und daher sehr beliebt.

Er schmeckt zwar etwas herber und würziger als „normaler“ Honig wie ich finde, aber trotzdem esse ich Manuka Honig sehr gerne.

Süßes naschen und dabei gesundheitliche Wirkungen erzielen – perfekt! 😀

Hier kann du den Manuka Honig kaufen: Manuka Honig Manuka Health

5. Castellino Pomodori Secchi

Hinter dem fünften Türchen verbarg sich eine Packung mit 80 Gramm getrockneten Tomaten. Ja du hast richtig gelesen – getrocknete Tomaten in einem Premium Gourmet Adventskalender. Auch Geschmackssache würde ich sagen..

Das Familienunternehmen Castellino (auf deutsch: kleines Schloss) steht für traditionelle italienische Produkte aus der Region Marken und verkauft neben getrocknetem Gemüse auch Oliven, Dips, Nudeln und Saucen.

Castellino
Trüffelsauce

6. A.R. TARTUFI S.R.L. Trüffel Sauce

Zum Nikolaustag hielt der Foodist Premium Gourmet Adventskalender eine Trüffelsauce (30g) bereit. Die Trüffelsauce besteht aus schwarzen Sommertrüffeln und passt zu Pasta, Risotto und Fleisch.

Noch habe ich die Sauce nicht probiert, bin aber schon gespannt, wie sie schmeckt. Laut Foodist nämlich leicht erdig, nussig, pikant, luxuriös und an Knoblauch erinnernd – das klingt doch vielversprechend!

 

 

Foodist Adventskalender
Foodist Adventskalender
Gewürzzubereitung Tessiner Art

7. WOLFRAM BERGE Gewürzzubereitung – Tessiner Nudelsauce

In der Nummer 7 befand sich ein Glas mit 60g Gewürzzubereitung für eine Tessiner Nudelsauce. Die Gewürzmischung ist ganz nach Tessiner Art zusammengestellt: mediterrane Kräutern wie Oregano, Majoran, Rosmarin und Basilikum und Gewürze wie Koriander, Pfeffer und Pastinake.

Ich kannte diese Art von Nudelsauce bisher nicht und bin schon gespannt, wie sie schmeckt! Die Zutaten klingen schonmal ziemlich lecker.

Hier kannst du die Gewürzmischung nachkaufen: Gewürzzubereitung Tessiner Art für Nudelsauce.

 

8. L’Orto dei Pastai – Sugo al Basilico

In der siebten Schachtel steckte ein Glas mit Tomatensoße von der Marke L’Orto dei Pastai. Olivenöl, getrocknete Tomaten, eine Gewürzzubereitung für Nudelsauce und nun Tomatensoße – fehlen nur noch Nudeln, und ich kann mir ein „premium gourmet“ Mittagessen kochen. 

Da ich aber sehr gerne und oft Nudeln esse, wird die Tomatensauße sicherlich bald Einsatz finden. Ich berichte dann, wie sie schmeckt 😉

L'Orto dei Pastai
Foodist Adventskalender
Foodist Adventskalender
Foodist Adventskalender

9. JOHNNY DOODLE Milk Fudge & Brownie Schokolade

Im neunten Türchen war eine Tafel Milk Fudge & Brownie Schokolade von Johnny Doodle. Endlich mal was zum sofort naschen, 9 Türchen lang musste ich darauf warten!! 😀

Die Schokolade schmeckt unglaublich lecker nach Milchschokolade, Karamell und saftigen Brownie-Stückchen. Ein Traum! 

Was ich super finde: Johnny Doodle verwenden ausschließlich fair gehandelten Kakao und supporten aktiv die lokalen Kakaobauern in den Anbauländern. 

Hier kannst du die Schokolade erhalten: Milk Fudge & Brownie Schokolade

10. BELBERRY Mango Essig

In der Nummer 10 befand sich ein Mango Essig der Marke Belberry. Mango mag ich ja, aber Mango Essig? Klingt auf jeden Fall sehr fruchtig!

Die belgische Manufaktur ist berühmt für kreative Fruchtessigs. Hier trifft Essig auf fein püriertes Mangomark, wodurch der Essig besonders mild und viel weniger sauer als herkömmlicher Speiseessig sein soll.

Auch in Süßspeisen wie Vanillecremes soll der Mango Essig perfekt reinpassen – mir kribbelt es schon in den Fingern, ihn auszuprobieren!

Hier findest du den Mango Essig bei Foodist.

Belberry Mango Essig
Nordic Winegums

11. WALLY & WHIZ Veganes Fruchtgummi – Apfel mit Zimt

Im 11. Türchen befand sich eine Packung mit 35 g veganem Fruchtgummi in der Geschmacksrichtung Apfel & Zimt.

Die Weingummies sind kleine grüne Würfel und schmecken unglaublich lecker! Nicht zu süß und sehr fruchtig nach Apfel und würzig nach Zimt. Schade nur, dass die Packung viel zu schnell leer war 😀

Hier findet ihr die Weingummies: Wally & Whiz Apfel Zimt Fruchtgummi

Whally & Whiz
Foodist Adventskalender

12.  Frangelico Haselnusslikör

Im 12. Schächtelchen befand sich ein Haselnusslikör von Frangelico (50 ml).

Der Likör schmeckt sehr süß, nach Haselnuss und brennt fast gar nicht. Sehr angenehm!

Hier findest du den Haselnusslikör: Frangelico Haselnusslikör.  

Frangelico Haselnusslikör
AMODEO Wilder Berg-Thymian

13. AMODEO Wilder Berg-Thymian

Zum 13. Dezember gab es ein Glas mit wildem Berg-Thymian von Amodeo. Der Berg-Thymian kommt aus Italien und riecht sehr aromatisch und herb. Er passt super zu reichhaltigen Speisen und soll verdauungsfördernd wirken. 

Foodist schlägt als Rezeptidee eine Kräuterbutter mit Berg-Thymian, Schalotten und Portwein vor – klingt sehr lecker!

Hier kannst du den Thymian kaufen: Wilder Berg Thymian Amodeo

14. CAMBROOKS Gebackene Umami Cashews

Im 14. Schächtelchen befanden sich gebackene Umami Cashews von Cambrooks (80g). Die Cashews haben einen japanischen umami Geschmack und man kann gar nicht aufhören zu essen 😀 Sehr lecker!

Die Gewürze sind unter anderem Meersalz, Cayennepfeffer, Ancho Chili und Kreuzkümmel. 

Hier kannst du die Cashewnüsse kaufen: Cambrooks Umami Cashews

Cambrooks Cashews
Bruscetta Gewürz Bella Italia

15. ANTICO PASTIFICIO UMBRO Gewürzmischung für Bruschetta

Das 15. Schächtelchen hielt eine Bruschetta-Gewürzmischung bereit (50g). Die Bruschetta-Gewürzmischung wurde in Umbrien handgemacht und schmeckt fruchtig-pikant. 

Foodist empfiehlt folgendes Rezept dazu: Brot rösten, mit Knoblauch einreiben und Olivenöl beträufeln. Mit Tomatenwürfeln belegen, fein gehackte Zwiebel und Basilikum hinzu und mit der Bruschetta-Gewürzmischung abschmecken. Als i-Tüpfelchen dann noch Tomatenflocken, Oregano und Chilipfeffer draufstreuen.

Hier findest du die Gewürzmischung: Bruschetta-Gewürzmischung

16. NASCHLABOR Multifruchtsaft-Zimt-Nikolaus

Hinter dem 16. Türchen versteckten sich Zimt-Weingummies von der Marke Naschlabor (150g). Die Weingummies schmecken sehr lecker, fruchtig und leicht zimtig. Passt super in die Weihnachtszeit! 

Hier findest du die Zimt-Nikoläuse: Naschlabor Zimt Nikolaus. 

Zimt Nikoläuse
Crunchy Cranberry

17. FOODIST Crunchy Cranberry Snack Mix Maiskörner & Kürbiskerne

Im 17. Schächtelchen gab es einen Snack mit Maiskörnern, Kürbiskernen und Cranberries (60g). Die Maiskörner und Kürbiskerne sind geröstet und dadurch so richtig knusprig lecker. Perfekt zum Knuspern für zwischendurch!

Hier kannst du den Mix bei Amazon kaufen: Crunchy Cranberry Snack MixUnd hier bei Foodist. 🙂

 

FOODIST Crunchy Cranberry Snack Mix Maiskörner & Kürbiskerne
Foodist Adventskalender

18. MY CUP OF TEA Wild X-Mas Tee

Im 18. Schächtelchen war eine Packung mit schwarzem Tee (30g) mit dem Namen „Wild X-Mas Tee“.

Nun fragst du dich bestimmt, woher der Name kommt: Der Urtee und der Zimt kommen aus den Regenwäldern Nordvietnams! Also aus wilden Wäldern 😉 

Geschmacklich erinnert der Tee an Zartbitterschokolade und aromatische Zimtsterne – sehr lecker!

Hier kannst du den Tee kaufen: Wild X-Mas Tee Foodist.

Wild X Mas Tee Foodist
HANNAH & PAULA'S Weinaufstrich Glühwein

19. HANNAH & PAULA’S Weinaufstrich Glühwein

Im 19. Schächtelchen befand sich ein Glühwein-Aufstrich (150g). Klingt sehr interessant! Der Aufstrich eignet sich für Stollen und Plätzchen und passt damit perfekt in die Vorweihnachtszeit.

Aber auch auf dem Frühstücksbrötchen macht sich der Weinaufstrich super! 

Hier kannst du den Weinaufstrich probieren: Weinaufstrich Glühwein Foodist

20. SWEET COUTURE Schokoladentafel „Frohes Fest“

Für den 20. Dezember gab es eine Schokoladentafel namens „Frohes Fest“ in einer wunderschönen weihnachtlichen Verpackung. Fast zu schade zum Essen!

In der schönen Verpackung steckt eine leckere Tafel Vollmilchschokolade, die uns die Vorweihnachtszeit versüßt. Yum!

Hier findest du die Schokolade: Frohes Fest Schokolade

Frohes Fest Schokolade

Snack Bites Foodist

21. FOODIST Cookie Dough Snack Bites

Im 21. Schächtelchen war eine Packung Cookie Dough Snack Bites (55g) von Foodist. Die Snack Bites sehen aus wie kleine Würfel und schmecken sehr lecker nach Erdnussbutter, Datteln und Kakaonibs. 

In der Tüte enthalten sind 5 Snack Bites, die ich auch schnell aufgefuttert hatte. Sehr lecker als kleiner Snack für zwischendurch. Und man braucht nichtmal ein schlechtes Gewissen haben: Die Snack Bites enthalten keinen raffinierten Zucker und nur natürliche Inhaltsstoffe!

Hier kannst du sie kaufen: Snack Bites Foodist

22. MONTY BOJANGLES Choccy Scoffy Truffles

Heute gab es Schokoladen-Trüffel von der Marke Monty Bojangles. Die Trüffel sind von außen mit Kakao bestäubt und zergehen sanft im Mund. Sehr schokoladig und lecker!

Insgesamt 6 Trüffel sind in der Packung enthalten. Am besten mit einer Tasse Kaffee genießen – himmlisch!

Hier findest du die Trüffel: Choccy Scoffy Truffles

Scofflets Truffles
Bratapfel Gewürz

23. STAY SPICED Bratapfel Gewürz

Im vorletzten Schächtelchen (morgen ist schon Weihnachten!) gab es ein Bratapfel Gewürz von Stay Spiced (120g).

Das Gewürz eignet sich perfekt für Bratapfel, Desserts, Müsli und Porridge und enthält unter anderem Cassia-Zimtblüte, Orangenschale, Piment, Nelke und Vanille. Lecker! 🙂 

Hier kannst du das Gewürz nachkaufen: Bratapfel Gewürz Foodist. Oder auch hier: Bratapfel Gewürz Amazon

24. MUTTER VELDKAMP BIO Gebrannte Paranüsse

Frohe Weihnachten!! 🙂 Zum heutigen 24. Dezember gab es gebrannte Paranüsse (100g) die aussahen wie vom Weihnachtsmarkt.

Stilecht verpackt in einer Spitztüte und total lecker karamellisiert. Weihnachtsmarktfeeling inkkusive 🙂

Hier findest du die gebrannten Paranüsse bei Foodist.

Gebrannte Paranüsse Mutter Veldkamp
Foodist Adventskalender
Foodist Adventskalender

Premium Gourmet Adventskalender von Foodist – Fazit

Insgesamt finde ich den Premium Gourmet Adventskalender von Foodist super. Es sind viele Produkte enthalten, die ich vorher noch nie probiert habe wie den Mango-Essig oder die Tessiner Nudelsauce. Apropos Nudelsauce: Am Anfang war ich noch ziemlich skeptisch mit dem Kalender, weil es mir einfach zu viele Produkte zum Kochen waren: zwei Mal Nudelsauce bzw. Nudel-Gewürz, getrocknete Tomaten, Öl, Essig, Trüffelsauce und so weiter. Als dann nach und nach immer mehr Snacks hinzukamen, fand ich den Kalender schon viel besser. Ich persönlich freue mich irgendwie am meisten, wenn in dem Kalender Produkte sind, die man sofort probieren und essen kann, und nicht erst verarbeiten oder nach einem Rezept kochen muss.

Das Verhältnis von süßen und salzigen/würzigen Produkten war ausgewogen und dadurch, dass man manche Produkte erst in einem Gericht verarbeiten muss, hat man sehr lange was von diesem Adventskalender. Kann man ja auch positiv sehen 🙂

Trotz kleinen Kritikpunkten bin ich mit dem Adventskalender zufrieden, hab mich jeden Tag auf ein neues Türchen gefreut und würde ihn wieder kaufen! 🙂

Hier noch ein kleiner Einblick von Bewertungen des Premium Gourmet Adventskalender

  • „Hatte leider einige Produkte drin, die ich übers Jahr schon in den monatsboxen hatte. Hätte mir ein bisschen mehr neues gewünscht.“
  • „Ich fand es gut, dass im Kalender nicht nur Snacks waren, sondern auch unterschiedliche Lebensmittel zum Kochen. Ich hätte mir aber mehr Abwechslung gewünscht: Vier Gewürze, drei davon italienisch, sind eher langweilig. Auch zweimal Honig, eine Tomatensauce und eine ganz normale Tafel Schokolade sind nicht unbedingt was Neues.“
  • „Ich freue mich täglich aufs neue wenn ich ein Kistchen öffnen darf. Das ist der schönste, hochwertigste Adventskalender den ich je hatte.“
  • Toller Kalender und super Produkte!“
  • als Geschenk immer eine Sensation“

→ Folge mir gerne auf Instagram: biobeth.me.

Foodist Premium Gourmet Adventskalender

Lust auf Austausch von Erfahrungen und Fragen mit Gleichgesinnten? Dann schau gerne in der Biobeth-Community vorbei! 🙂